Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/spurenimsand

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Endspurt vor den Großen Ferien

Dear all,

 

 

bald ist das Schuljahr hier in Namibia zu Ende. Noch zwei Wochen, dann sind Ferien, und zwar sechs Wochen lang. Für alle, die es noch nicht wissen: vom 7. Dezember bis zum 14. Januar werde ich zum volunteering in Südafrika sein. Ich helfe in Ferienprogrammen für Kinder und Jugendliche in der Township Masiphumelele ca. 40 km südlich von Kapstadt mit, besuche das dortige Projekt „Homes for Kids in Africa“ (das ich finanziell unterstütze) und wohne während der fünfeinhalb Wochen bei einer Gastfamilie. Genaueres könnt Ihr im Blogeintrag vom 10. November nachlesen.

 

Ich freue mich darauf, bewegende Erfahrungen zu sammeln, sicherlich beeindruckende Menschen kennen zu lernen und – ach ja – auch Weihnachten, Geburtstag und Silvester in Kapstadt zu verbringen.

 

 

Kommenden Donnerstag findet hier im Heim die Jahresabschluss-Party statt, die von uns Praktikanten organisiert und vorbereitet wird. Das Motto der Party ist „Piraten“ – dementsprechend finden große Teile der Party am Pool statt. Von 15–18 Uhr sind die Kleinen (bis 6. Klasse) dran: Das Programm beginnt mit einer Kostümprämierung, anschließend ist Schatzsuche und dann gibt es Freispielphase mit diversen Angeboten (wie Wasserbomben-Schlacht) sowie Zeit, um sich im Pool die Zeit zu vertreiben. Nach dem Abendessen gehen dann die Kleinen in ihre Häuser, die Party für die Großen (ab 7. Klasse) beginnt, mit Chillen, Pool-Spielen, Musik und vielleicht sogar einer Art Karaoke-Contest.

 

Ich bin mal gespannt, ob das alles so klappt, wie wir uns das denken. Es gibt noch eine Menge zu tun. Witzig und spaßig wird es aber sicher.

 

 

Ach ja, bald ist ja Adventszeit. Hier ist natürlich das völlig falsche Wetter, um überhaupt in Weihnachtsstimmung zu kommen. Zwar ist auch das Kleine Heim schon etwas geschmückt und allmählich häufen sich die Advents- und Weihnachtsfeiern (gestern war der Kindergarten an der Reihe) – es fühlt sich trotzdem nicht wie zweite Novemberhälfte an. Bei den Temperaturen ist dies auch kein Wunder...

 

 

Ich hoffe, dass es Euch allen gut geht. Angesichts der Meldungen von Schweinegrippe und gewöhnlicher Grippewelle in Deutschland meine ich das echt ernst! Lasst mich wissen, wie es Euch geht! Ich schicke Euch zahlreiche Sonnenstrahlen!

 

 

Ganz liebe Grüße aus Windhoek,

 

besonders an meine family,

 

Andy

 

21.11.09 21:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung