Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/spurenimsand

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In Masiphumelele und Fish Hoek angekommen

Hallo Ihr Lieben,

ich sitze gerade in einem Internetcafe in der Mall nahe meiner Gastfamilie und komme dazu Euch zu schreiben.

Ich bin sehr gut in Kapstadt angekommen, wurde sehr herzlich in der Gastfamilie aufgenommen. Habe mich in der Familie eingelebt, die zwei Zwillinge Raphael und Nathanael (9 Jahre) sowie die Tochter Gunnila (11 Jahre) (der aelteste Sohn ist zur Zeit fuer einige Wochen in Deutschland) haben mich denke ich ins Herz geschlossen.  Bin bei den Mahlzeiten und bei vielen Aktivitaeten dabei (z. B. wenn die Kinder beim Lifeguard-Schwimmtraining oder bei anderen Hobbies sind). Am Samstagnachmittag waren wir auf einem Street Market und anschliessend am Strand, haben gegessen und den Sonnenuntergang beobachtet. Ich befinde mich ja zur Zeit auf der Kapinsel und bin jeweils nur wenige Minuten Fahrt vom Atlantik und Indischen Ozean entfernt. Ich fuehle mich wohl bei der Familie.

Auch in der Township hatte ich einen guten Start und wurde dort herzlich aufgenommen. Im Moment bin ich fast taeglich in der Buecherei, arbeite dort vor allem nachmittags mit Kindern (Spiele, Basteln...) Heute habe ich in einem Origami-Bastelkurs, der noch die Woche ueber geht, teilgenommen. Am Mittwoch- und Samstagvormittag waren jwei Ausfluege, wo ich mit dabei war: mittwochs in die Berge zu einem kleinen Stausee mit einer Gruppe Erwachsener aus der Township, die in der Buecherei an einem Englisch-Verbesserungskurs teilgenommen haben; samstags waren wir mit Teenagern in der National Art Gallery (sehr interessante Ausstellung ueber die suedafrikanischen Friedensnobelpreistraeger und ihre Stellung in der suedafrik. Geschichte) in Kapstadt City mit anschliessendem Picknick in einem Park.

Wie Ihr seht, bin ich also ziemlich busy in Familie und Township. Es macht mir viel Freude und ich fuehle mich sehr wohl.

Ich hoffe, dass es Euch gut geht, und melde mich bald wieder!

Alles Liebe

Andy

14.12.09 16:27
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nina (17.12.09 11:03)
Hallo lieber Andy,

also so richtig vorweihnachtlich scheint es bei dir ja wirklich nicht zuzugehen kein Wunder bei Sonne, Strand und Meer...
ist das Essen dort denn anders als in Namibia? Was gibt es so?
Freut mich jedenfalls sehr zu lesen, dass du gut aufgenommen wurdest und es dir gut geht!! Ich hoffe, du machst wieder viele Fotos, damit wir einen noch besseren Einblick bekommen können
Pass auf dich auf und liebe Grüße,
Nina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung